Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte, die über den von Zionburg Limited, Zweigniederlassung Walchwil, betriebenen Online-Shop www.zionburg.ch abgeschlossen werden.

Produkte

Die Produktpalette von Zionburg umfasst medizinische, gesundheitliche und hygiende Produkte.

Zur Veranschaulichung werden Produktabbildungen verwendet, die gelieferten/verkauften Produkte können sich unterscheiden (z.B. wenn das Aussehen oder das Design von Verpackung und Produkten vom Hersteller geändert wird).

Die Informationen zu den Produkten werden im Online-Shop so kundenfreundlich wie möglich und mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Wenn die Informationen zu einem bestellten Produkt erheblich von dem erhaltenen Produkt abweichen, ist eine Rückgabe möglich (siehe Abschnitt Rückgabe).

Die Preise verstehen sich netto, in Schweizer Franken, inkl. Mehrwertsteuer (MWST) und gegebenenfalls inkl. vorgezogener Recyclinggebühr ("vRG").

Die Preise im Shop gelten als Angebot und können sich jederzeit ändern. Massgebend ist der Preis im Online-Shop zum Zeitpunkt der Bestellung.

Geliefert werden perfekt gelagerte, originalverpackte und unverfallbare Produkte. Jede weitere Gewährleistung, insbesondere für die Eigenschaften und Wirkungen der Produkte, ist ausgeschlossen, soweit die gesetzlichen Bestimmungen dies zulassen.

Schadenersatzansprüche wegen möglicher Fehler in den Abbildungen oder in den Preisen und Texten können nicht geltend gemacht werden.

Bestellung

Eine Bestellung wird aufgegeben, sobald der Kunde eine Bestellung im Online-Shop abschließt.

Bestellungen sind nur mit einer Adresse möglich, die in der Schweiz oder Liechtenstein gültig ist.

Für jede Bestellung erhält der Kunde eine Auftragsbestätigung per E-Mail, die wiederum alle Informationen und eine vorläufige Lieferfrist enthält.

Der Erhalt der automatisch generierten Auftragsbestätigung enthält keine Zusage, dass die bestellten Produkte tatsächlich geliefert werden können. Sie zeigt lediglich an, dass die aufgegebene Bestellung bei uns eingetroffen ist und der Vertrag somit unter dem Vorbehalt der Lieferung und des korrekten Preises zustande gekommen ist.

Im Falle eines erheblichen Preisfehlers der bestellten Produkte kann die Bestellung von Zionburg (teilweise) storniert werden.

Nachträgliche Änderungen oder Stornierungen von Kundenbestellungen sind nicht immer möglich und können abgelehnt werden. In diesem Fall wird der Kunde informiert und bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet.

Zahlung

Die Zahlung muss in Schweizer Franken erfolgen.

Die den Kunden für den Online-Shop zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter "Zahlungsarten" aufgeführt.

Nicht alle Zahlungsmethoden sind für alle Bestellungen und Käufer verfügbar. Wir behalten uns vor, die Anforderungen ohne Angabe von Gründen einzuschränken, z.B. aufgrund der bestellten Produkte, aufgrund der Bonität oder Erfahrung mit dem Kunden, in Abhängigkeit vom Gesamtwert der Bestellung oder nach der technischen Verfügbarkeit eines Zahlungsmittels.

Bei Zahlung mit Kreditkarte oder anderen Sofortzahlungsmitteln wird der Betrag zum Zeitpunkt der Bestellung abgebucht.

Bei Vorauszahlung erfolgt die Lieferung erst nach Eingang der Zahlung.

Eine Kreditauskunft kann mit den angegebenen Adressdaten angefordert werden. Diese Informationen werden an einen Kreditdienstleister übermittelt. Dem Dienstleister werden außer den Adressangaben keine weiteren Informationen zur Verfügung gestellt.

Es gilt der Eigentumsvorbehalt: Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung durch den Kunden Eigentum von Zionburg.

Lieferung

Die Lieferadresse des Kunden muss in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein liegen.

Wenn eine Bestellung versandt wird, wird eine Bestätigung per E-Mail an die bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

Alle Lieferungen erfolgen mit der Schweizer Post.

Die Versandkosten richten sich nach dem Gewicht der Bestellung und werden beim Checkout angezeigt.

Rücksendung

Wir gewähren ein Rückgaberecht innerhalb von sieben Tagen nach Erhalt der Ware.

Das Produkt muss in der Originalverpackung, komplett mit allem Zubehör, zurückgeschickt werden. Versiegelte und kunststoffgeschweißte Produkte können nur in ungeöffnetem Zustand zurückgegeben werden. Das Siegel darf nicht gebrochen sein.

Anwendbares Gericht und Gerichtsstand

Auf das Rechtsverhältnis zwischen Zionburg und der Kundschaft ist materielles Schweizer Recht unter Ausschluss der Kollisionsnormen und des Wiener Kaufrechts anwendbar.

Gerichtsstand für natürliche Personen ist Zug oder der Sitz der Kundschaft. Ausschliesslicher Gerichtsstand für juristische Personen ist Zug.

Datenschutz

Die Datenschutzerklärung unter Datenschutzerklärung ist Bestandteil dieser AGB. Mit dem Akzeptieren dieser AGB erklärt sich der Kunde auch mit der Datenschutzerklärung einverstanden.